Herzlich Willkommen

News von Proart

Das Jahr 2020 – ein verlorenes Jahr?

Zuerst die Verschiebung und letztlich die coronabedingte Absage unserer Great Gospel- Konzerte, dann der Lookdown und das Singverbot und dazu die verunmöglichte Verabschiedung von Hele Schafroth. Ja, wir alle haben uns den Start mit den neuen Chorleitern Christoph Kuhn und Noe Ito Fröscher anders vorgestellt.

Die Chororganisation mit ProArt ist gut angelaufen, die Struktur steht und wäre handlungsfähig. Die Planungssicherheit für Chorproben und Konzerte fehlt aber auch für das Jahr 2021. So bleibt die undankbare Hauptaktivität im Hintergrund, die Sicherung der Finanzen, damit die beiden Chöre die Pandemie überstehen.

Mit ihren Podcasts bieten Noe und Christoph professionelle Trainingsmöglichkeiten für uns Sängerinnen und Sänger. Nichts jedoch kann das gemeinsame Singen und die sozialen Kontakte ersetzen

Die mangelnden Perspektiven für alle kulturellen Bereiche lassen vermuten, dass die ersehnte Normalität noch länger auf sich warten lässt. Es gilt, der aktuellen Situation mit Respekt zu begegnen und gesund zu bleiben.

Das ProArt-Team hofft auf bessere Zeiten und dass ihr alle VoiceArt Thun und Bern die Treue haltet.
Hanspeter Gloor

Noe Ito Fröscher

Die Sopranistin Noe Ito Fröscher ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Nach dem Gymnasium trat sie in die Gesangsklasse von Ingrid Frauchiger an der Hochschule der Künste Bern ein. Ihr Lehrdiplom erhielt sie 2004 bei Janet Perry und schloss im Sommer 2008 erfolgreich das Konzertreifediplom bei Marianne Kohler ab. Sie besuchte verschiedene Meisterkurse bei Barbara Schlick, Kristina Laki und Elisabeth Glauser.

Ihre Studien ergänzte sie unter anderem bei Denise Bregnard, Richtung Musical/Pop/Belting und im Nachdiplomstudiengang CAS Pop an der HKB Jazz in Bern.

Sie pflegt eine rege Konzerttätigkeit als Oratorien- und Musicalsängerin im In- und Ausland.

Verschiedene Konzerte und Tourneen führten u.a. nach Deutschland, Italien und Japan.

Ihr breitgefächertes Repertoire reicht vom klassischen Lied, über Oratorien und Messen bis hin zum Unterhaltungsgenre Musical, Pop und Gospel.

Sie ist zudem ausgebildete Chordirigentin, leitet verschiedene Chöre in den Genres Gospel / Pop, coacht mehrere Gesangensembles, betreut an der Musikschule Region Wohlen eine Gesangsklasse und unterrichtet am Conservatoire de Lausanne und der Haute école de Musique die Musical Klasse zusammen mit Damian Meier.Seit April 20 leitet sie den Chor VoiceArt Bern.

Unsere Sponsoren